Sängerkreis Oberhausen
Sängerkreis Oberhausen

      Herzlich Willkommen beim Sängerkreis Oberhausen

     

Coronavirus: Ergänzungen CHORVERBAND NRW e.V. / 09.07.2021

 

In Ergänzung zur am 25.06.2021 veröffentlichten Information des CHORVERBAND NRW e.V. bitten wir um Beachtung der vom Land NRW veröffentlichten CoronaSchVO vom 24.06.2021, in der ab dem 09.07.2021 gültigen Fassung.

 

Die CoronaSchVO NRW wurde überarbeitet. In den Vorgaben für Kulturveranstaltungen hat sich nichts Wesentliches geändert, für Chorproben und Konzerte bringt sie Erleichterungen, sofern die 7-Tages-Inzidenz unter 10 pro 100 000 Personen liegt. Die Abstandsregelung wurde auf 1,5 Meter herabgesetzt, bei Inzidenzstufe 0 gilt auch diese nur noch als Empfehlung. (In wenigen Ausnahefällen gilt trotzdem die Vorgabe 2 Meter)

 

Die neue Ausgabe der CoronaSchVO unterteilt die Vorgaben nun in 4 Stufen. Die Zuordnung zu einer Inzidenzstufe erfolgt am übernächsten Tag, wenn vorher an mind. 5 aufeinanderfolgenden Werktagen die Vorgabe unterschritten wird.

 

Neu: Inzidenzstufe 0 Inzidenz unter 10

Inzidenzstufe 1: Inzidenz unter 35

Inzidenzstufe 2: Inzidenz zwischen 35 und 50

Inzidenzstufe 3: Inzidenz über 50

 

In dieser Stellungnahme beziehen wir uns nur auf die Neuerungen der Inzidenzstufen 0 und 1, da wir zurzeit landesweit und lokal eine 7-Tages-Inzidenz von unter 10 haben und damit in der Inzidenzstufe 0 liegen.

Wir weisen darauf hin, dass die Möglichkeit zur Wiederaufnahme des Probenbetriebs (im Freien oder in Räumen) stets von regionalen Inzidenzstufen und möglicherweise zusätzlich durch geltende Kommunalverordnungen der Kreise oder Städte bestimmt wird.

 

Alle allgemeinen Hinweise des CHORVERBANDS NRW der letzten Stellungnahmen gelten nach wie vor.

 

CoronaSchVO:

Lesefassung ab dem 09.07.2021

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Wir halten Sie über Aktualisierungen auf dem Laufenden. Bei Fragen freuen wir uns auf Ihre E-Mail an dorothee.fontein@cvnrw.de

 

Präsidium CV NRW 09.07.2021

 

Übersichten „Nicht berufsmäßiger Probenbetrieb auf Grundlage der CoronaSCHVO vom 24.06.2021 mit Gültigkeit ab dem 09.07.2021“

 

Im Freien

Abstandsregelung: normaler Mindestabstand 1,5 m

(bei Inzidenzstufe 0 gilt die Einhaltung des Abstands nur noch als Empfehlung)

Inzidenzstufe 0 (unter 10)

 

Proben (Nicht berufsmäßiger Probenbetrieb)

Konzerte und Veranstaltungen

 

Zulässig

  • Ohne Personenbegrenzung

  • Abstand beim Singen 1,5 Meter nur noch als Empfehlung

  • Keine Maskenpflicht

  • KEIN Negativtest-nachweis

  • Keine Rückverfolgbarkeit

 

Zulässig

  • Entweder auf Vorgabe für den Abstand und die Personenbegrenzung (s. Stufe 1)

    Oder auf den Negativtestnachweis verzichten

  • max. 500 Zuschauer (bis zu 5000, wenn auch im Land Inzidenzstufe 0 ist)

  • keine Rückverfolgbarkeit

Inzidenzstufe 1 (35–10)

 

Proben (Nicht berufsmäßiger Probenbetrieb)

Konzerte und Veranstaltungen

 

Zulässig

  • Ohne Personenbegrenzung

  • Abstand beim Singen 1,5 Meter

  • Keine Maskenpflicht

  • Kein Negativtestnachweis

  • Einfache Rückverfolgbarkeit

 

 

Zulässig

  • bis maximal 1000 Zuschauer

  • Abstand beim Singen 1,5 Meter

  • Keine Maskenpflicht

  • Mit Negativtestnachweis

  • Besondere Rückverfolgbarkeit

 

Inzidenzstufe 2 (50-35)

 

Proben (Nicht berufsmäßiger Probenbetrieb)

Konzerte und Veranstaltungen

 

Zulässig

  • Ohne Personen-begrenzung

  • Mit Negativtestnachweis*1

  • einfache Rückverfolgbarkeit*3

  • Abstand beim Singen 1,5 Meter

  • Bei mehr als 25 Personen Tragen von Alltagsmasken*5

 

Zulässig

  • bis maximal 500 Zuschauer

  • Mit Negativtestnachweis *1

  • Besondere Rückverfolgbarkeit*4

  • Tragen von Alltagsmaske*5

  • Einhaltung der Mindestabstände von 1,5m

Inzidenzstufe 3 (50-100)

 

Proben (Nicht berufsmäßiger Probenbetrieb)

Konzerte und Veranstaltungen

 

Zulässig

  • Ohne Personenbegrenzung

  • Mit Negativtestnachweis*1

  • einfache Rückverfolgbarkeit*3

  • Abstand beim Singen 1,5 Meter

  • Bei mehr als 25 Personen Tragen von Alltagsmasken*5

 

Zulässig

  • bis 500 Zuschauer

  • Mit Negativtestnachweis *1

  • Besondere Rückverfolgbarkeit*4

  • Tragen von Alltagsmaske *5

  • Abstand beim Singen 1,5 Meter

 

In Räumen

Abstandsregelung: normaler Mindestabstand 1,5 m (in besonderen Fällen 2 Meter)

Inzidenzstufe 0 (unter 10)

 

Proben (Nicht berufsmäßiger Probenbetrieb)

Konzerte und Veranstaltungen

 

Zulässig

  • Ohne Personenbegrenzung

  • Abstand beim Singen 1,5 Meter nur noch als Empfehlung

  • Tragen von Masken:

- Keine Maskenpflichtsofern die Inzidenzstufe in Kommune und Land jeweils 0 ist

Maskenpflichtwenn die Inzidenzstufe 0 nur in der Kommune besteht

  • KEIN Negativtestnachweis

  • ohne Rückverfolgbarkeit

 

Zulässig

  • Entweder auf Vorgabe für den Abstand und die Personenbegrenzung (s. Stufe 1)

    Oder auf den Negativtest-nachweis verzichten

  • max. 1000 Zuschauer (bis zu 5000,wenn auch im Land Inzidenzstufe 0 ist,)

  • Keine Rückverfolgbarkeit

Inzidenzstufe 1 (35–10)

 

Proben (Nicht berufsmäßiger Probenbetrieb)

Konzerte und Veranstaltungen

 

Zulässig

  • Max. 30 Personen (in bes. großen Räumen auch 50)

  • Abstand beim Singen 1,5 Meter

  • Maskenpflicht

Die Alltagsmaske kann nur dann abgelegt werden, wenn:

1_Gut durchlüftete Räume gegeben sind oder wenn eine viruzid wirkende Filteranlage vorhanden ist. Mindestabstand beim Singen dann aber 2 Meter!

2_Für alle ein Negativtestergebnis oder ein

Immunisierungsnachweis vorliegt.Mindestabstand beim Singen dann aber 2 Meter!

  • einfache Rückverfolgbarkeit

 

Zulässig

  • bis maximal 1000 Zuschauer

  • Mit Negativtestnachweis

  • besondere Rückverfolgbarkeit

  • Keine Maskenpflicht

  • Abstand 1,5 Meter

Inzidenzstufe 2 (50-35)

 

Proben (Nicht berufsmäßiger Probenbetrieb)

Konzerte und Veranstaltungen

 

Zulässig

 

  • Ohne Personenbegrenzung

  • Mit Negativtestnachweis*1

  • einfache Rückverfolgbarkeit*3

  • Abstand beim Singen 1,5 Meter

  • Bei mehr als 25 Personen Tragen von Alltagsmasken*5

 

Zulässig

 

  • bis maximal 500 Zuschauer

  • Mit Negativtestnachweis *1

  • Besondere Rückverfolgbarkeit*4

  • Tragen von Alltagsmaske*5

  • Einhaltung der Mindestabstände von 1,5m

Inzidenzstufe 3 (50-100)

 

Proben (Nicht berufsmäßiger Probenbetrieb)

Konzerte und Veranstaltungen

 

Zulässig

  • Ohne Personenbegrenzung

  • Mit Negativtestnachweis*1

  • einfache Rückverfolgbarkeit*3

  • Abstand beim Singen 1,5 Meter

  • Bei mehr als 25 Personen Tragen von Alltagsmasken*5

 

Zulässig

  • bis 500 Zuschauer

  • Mit Negativtestnachweis *1

  • Besondere Rückverfolgbarkeit*4

  • Tragen von Alltagsmaske *5

  • Abstand beim Singen 1,5 Meter

 

Hinweise für Versammlungen/Mitgliederversammlungen:

IN RÄUMEN

 

Inzidenzstufe 1:

 

  • Abstand untereinander 1,5m

  • Tragen einer medizinischen Maske, die am Platz abgelegt werden kann

  • max. 1000 Personen

  • Negativtestnachweis oder Immunitätsnachweis

  • einfache Rückverfolgbarkeit

    (Wenn gemeinsam gesungen wird, nur mit medizinischer Maske und max. eine Person pro 10 m² Raumfläche)

     

    Inzidenzstufe 0:

    Es bestehen keine Vorgaben

     

    IM FREIEN

     

    Inzidenzstufe 1:

  • Abstand untereinander 1,5m

  • Tragen einer medizinischen Maske, die am Platz abgelegt werden kann

  • max. 1000 Personen

  • ohne Negativtestnachweis oder Immunitätsnachweis

  • einfache Rückverfolgbarkeit

(Wenn gemeinsam gesungen wird, nur mit medizinischer Maske und max. eine Person pro 10 m² Raumfläche)

 

Inzidenzstufe 0:

Es bestehen keine Vorgaben

 

  

Hier finden Sie uns

Sängerkreis Oberhausen

Thomas Barwanietz

Gustavstr. 69

46049 Oberhausen

 

c/o Rita Angenendt
Dudelerstr. 9
46147 Oberhausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Fon - 0208 6201747 
Mobil - 0179 7717493 

Mail-Adressen

 

Vorsitzender 

Thomas Barwanietz
thomas-barwanietz@t-online.de

 

Vorsitzende  Finanzen

Rita Angenendt
rita.angenendt@gmx.de

 

Internet

Rita Angenendt

rita.angenendt@gmx.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sängerkreis Oberhausen